29.02.2016

Bis zu €2000,- an Förderung für 2016

2016 wurden die Fördermittel für die Sanierung mit einer Pelletheizung auf dem Niveau von 2015 belassen.

1.     Bundesförderungen

Der Bund hat 2016 die Förderung beim Austausch einer fossilen Heizanlage (z.B.: Ölheizung) auf eine Pelletheizanlage auf bis zu € 2.000,- belassen.

Zusätzlich fördert der Bund die Errichtung von Pelletkaminöfen mit € 500,-, wenn dabei fossile Brennstoffe oder elektrischer Strom eingespart werden.

Und den Austausch einer alten Holzheizung (mindestens 15 Jahre alt)  auf eine moderne Pelletheizanlage fördert der Klima- und Energiefonds immerhin noch mit € 800,-.
Hier sind die Details der Bundesförderung detailliert aufgelistet.

2.     Bundesländer

Eine Übersicht über alle Landesförderungen bekommen Sie hier.

WICHTIG: Bundes- und Landesförderungen können kombiniert werden